Schnupperlehre

Deine Schnupperlehre als Kauffrau/Kaufmann bei den Obwaldner Gemeinden

Während einer Schnupperlehre kannst du bei den Obwaldner Gemeinden hinter die Kulissen schauen und den Beruf sowie das Arbeitsumfeld kennenlernen. Du erlebst Tätigkeiten, Anforderungen und Arbeitsbedingungen hautnah. Im direkten Kontakt mit unseren Lernenden und den erfahrenen Berufsprofis erfährst du viel über diesen (Traum-)Job und kannst so überprüfen, ob deine Erwartungen erfüllt werden können. Damit bekommst du eine gute Entscheidungsgrundlage für deine Berufswahl mit auf den Weg.

 

Für wen werden KV-Schnupperlehren angeboten

Die 7 Obwaldner Gemeinden bieten für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe jeweils ab dem 2. Semester Berufswahl-Schnupperlehren an.

 

Dauer und Zeitpunkt einer Schnupperlehre

Je nach Möglichkeit dauert eine Schnupperlehre 1 bis 2 Tage und ist nach Absprache von Januar bis Juni möglich.

 

Was dich während der Schnupperlehre erwartet

Während der Schnupperlehre setzt du erste kleine Aufgaben um. Dadurch sammelst du spannende Erfahrungen, erlebst interessante Begegnungen und lernst unsere Arbeitsumgebung kennen. Zudem erhältst du Einblicke in die Tätigkeiten und Verantwortungen dieses coolen Lehrberufs.

Im Austausch mit den Lernenden hast du die Möglichkeit, Fragen rund um die Berufsausbildung oder die Berufsfachschule zu stellen. Idealerweise ist nach der Schnupperlehre dein Wissensdurst gestillt und du kannst entscheiden, ob diese Arbeit für dich tatsächlich auch als Lehrberuf in Frage kommt.

 

Beurteilung nach der Schnupperlehre 

Am Ende der Schnupperlehre möchten wir von dir erfahren, welche Eindrücke und Erkenntnisse du mitnimmst. Gleichzeitig teilen wir dir mit, welchen Eindruck wir von dir gewonnen haben.

Die Betreuungspersonen in den Abteilungen füllen für dich einen Beurteilungsbogen aus. Dabei wirst du nach verschiedenen Kriterien (Aufmerksamkeit, Konzentration, Auffassungsgabe, Auftreten, Umgang, Verhalten, Interesse) bewertet. Aber keine Angst: Das ist keine Prüfung und es gibt auch keine Noten. Vielmehr solltest du dies als hilfreiches Feedback von Berufspersonen betrachten.

 

Bewerbung für eine Berufswahl-Schnupperlehre

Interessierte Schülerinnen und Schüler dürfen uns gerne die Bewerbung per Post, per E-Mail oder via Online Formular zukommen lassen (die Adressen findest du bei den Kontakten):

Hast du noch Fragen? Dann schreib uns gerne!

 

Online Formular

Du kannst uns deine Bewerbung für eine Schnupperlehre auch über das nachfolgende Online-Formular einsenden:

    Interesse an einer Berufswahl-Schnupperlehre


    Kauffrau/Kauffmann EFZ, öffentliche Verwaltung

    Du kannst diesem Formular einen Scan des Berufswahlpasses beifügen