Lehrstelle

Für den Lehrbeginn August 2019 suchen wir für die Obwaldner Gemeindeverwaltungen motivierte und interessierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger für die Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann.

Wir bieten dir eine spannende und vielseitige Berufsausbildung an. Neben der Vermittlung von Fachkompetenz wird bei uns grossen Wert auf Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und die per­sönliche Entwicklung gelegt.

Die Berufsausbildung bei einer Obwaldner Gemeinde bildet das Fundament für eine optimale be­rufliche und persönliche Entwicklung. Das ist deine Chance – packe sie!

In folgenden Jahren werden Lehrstellen als Kauffrau/Kaufmann bei den Obwaldner Gemeinden angeboten:

Lehrbeginn201920202021
Alpnachxx
Engelbergxx
Giswilxx
Kernsxx
Lungernx
Sachselnx
Sarnenxx

Zeitpunkt der Lehrstellenausschreibung und Bewerbungsfrist

Die 7 Obwaldner Gemeinden schreiben die offenen Lehrstellen jeweils im Juli öffentlich im Unterwaldner aus. Zudem werden die Lehrstellen auch im kantonalen Lehrstellen­nachweis ab August aufgeschaltet.

Deine Bewerbung richtest du direkt an den gewünschten Lehrbetrieb. (Adressen siehe unter Kontaktpersonen).

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wir legen grossen Wert auf eine vollständige und saubere Bewerbung per Post oder elektronisch per E-Mail. Dein vollständiges Bewerbungsdossier besteht aus den folgenden Unterlagen:

  • Aussagekräftiges Motivationsschreiben*
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopien der Oberstufen-Schulzeugnisse (inkl. Rückseite)
  • Kopie Stellwerk-Test
  • Kopien Berufswahl-Pass
  • Kopien Beurteilungen/Berichte von Berufswahl-Schnupperlehren

*(Das Motivationsschreiben ist das Bewerbungsschreiben für die Lehrstelle. Als möglichen Inhalt kannst du auf folgende Fragen näher eingehen:

  • Weswegen möchtest du diesen Beruf erlernen?
  • Deine Erfahrungen aus den Schnupperlehren?
  • Welche Fächer magst du gerne?
  • Worin bist du gut?
  • Was machst du in deiner Freizeit?

Bei welcher Gemeinde soll ich mich bewerben?

Du kannst deinen zukünftigen Lehrbetrieb frei wählen! Du kannst dich bei deiner Wohngemeinde oder einer anderen Gemeinde bewerben. Natürlich kannst du dich auch bei mehreren Gemeinden mit offener Lehrstelle bewerben (siehe oben „Verfügbare Lehrstellen in den Gemeinden“).

Wie lange dauert es, bis ich eine Rückmeldung erhalte?

Nach Eingang deiner Bewerbung bekommst du eine schriftliche Eingangsbestätigung. Die Prüfung der eingegangenen Bewerbungen nimmt etwas Zeit in Anspruch, wir bitten um etwas Geduld. Wir werden mit einzelnen Jugendlichen Termine für ein Vorstellungsgespräch oder einen Probearbeitstag vereinbaren.

Was mache ich, wenn ich zwischenzeitlich eine Lehrstelle gefunden habe?

Wir sind dir dankbar, wenn du uns in einem kurzen Brief oder einer E-Mail den Rückzug deiner Bewerbung erklärst. Anschliessend werden wir dir dein Bewerbungsdossier zurücksenden oder deine elektronische Bewerbung vernichten.