Anforderungen

Für den Lehrbeginn August 2017 suchen die Obwaldner Gemeinden motivierte und hand­werklich begabte Schulabgängerinnen und Schulabgänger für die Ausbildung als Fachfrau und Fach­mann Betriebsunterhalt im Werkdienst oder im Hausdienst.

Voraussetzungen

Für einen guten Start in die Berufslehre wird vorausgesetzt:
…handwerkliches Geschick
…ein praktisches-technisches Verständnis haben
…körperlich belastbar sein (wetterunabhängiges Arbeiten draussen)
…das neunte Schuljahr abgeschlossen haben
…Freude an allgemein bildenden Fächern

Persönliche Stärken und Interessen

Uns ist wichtig, dass du
…zuverlässig bist
…eine gute Auffassungsgabe hast
…Kontakt mit anderen Menschen magst und teamfähig bist
…Freude an der Arbeit im Freien hast

Weitere Informationen zum Lehrberuf findest du im BIZ-Berufsinfo.